Herzlich Willkommen beim BCA e.V.

Trainingslager Rabenberg 2017

Ein anstrengendes und lehrreiches Wochenende geht zu Ende. Unsere Funkengarde,Tanzmariechen Madlen und die Trainer starteten am Samstag,dem 03.06.17, um 7.30 Uhr ins erste gemeinsame Trainingslager nach Breitenbrunn. Nach einer Stunde Fahrt kamen wir alle im Sportpark Rabenberg an und begannen gleich mit der ersten Trainingseinheit. Bei schönstem Wetter ging es gleich auf den Sportplatz, dort angekommen wurde gleich losgelegt.... Zitat Trainer: "Zum Einlaufen macht ihr erstmal 5 Runden" (2km). Danach ging es straff mit Dehnung, ABC-Läufen und Übungen an der Koordinationsleiter weiter, bis Mittag blieb kein Shirt trocken. Nachdem wir Mittag gegessen und Pause gemacht hatten, durften wir in den bis jetzt tollsten Tanzsaal zum Choreographieren und Üben unseres Marsches. Der mit großen Spiegeln besetzte Saal lud uns ein, gleich loszutanzen. Nach ein paar Rädern und Beinschwüngen ging es los: die neue Choreo musste in den Kopf und gleich in fließende Bein- und Armbewegungen übergehen. Ganz ungewohnt, aber trotzdem schön, immer mit der Sicht auf uns selbst zu tanzen. 
Danach ging es gleich weiter. In der Sporthalle begannen wir mit Wettkampfdisziplinen als Training für den ganzen Körper. "Neue" Sportarten wie Basketball, Fußball und ein kleiner Hindernislauf wurden auch ausprobiert. Es blieb eine kurze Zeit zum Verschnaufen, bevor es dann mit etwas Theorie“unterricht“ zum Thema “Karnevalistischer Tansport“ weiterging.
Wir gestalteten ein Poster mit Wertungsrichtlinien des BDK über Marsch und Schautanz, über Bedeutung und Herkunft des Tanzmariechens, des Tanzmajors und des Tanzpaares.
Am Ende des Tages wussten wir alle noch mehr Hintergründe über unseren Leistungssport.
Den Abend ließen wir bei Championsleague-Finale, UNO und gemütlichem Beisammensein ausklingen, denn am Sonntag klingelte der Wecker um 7.00 Uhr. Noch vor dem Frühstück ging es in den Fitnessraum, dort wurden Laufbänder und Fahrräder für 20 Minuten Frühsport besetzt. Als die erste Hürde für diesen Tag geschafft war, gab es Frühstück und wir bereiteten uns auf das weitere Programm vor.
Im Verlauf des Vormittags festigten wir unsere erlernten Zählzeiten vom Vortag und trainierten noch etwas Bauch-, Rücken- und Beinmuskeln.
Zum Abschluss unseres Trainingslagers gab es noch einen zweistündigen Kurs. Unter der Anleitung des Trainers erledigten wir teamstärkende Aufgaben, denn Vertrauen, Rücksicht und Zusammenhalt sind in einem Gruppensport sehr wichtig. Mit kniffligen Knobelspielen konnten wir diese stärken und sehen, dass wir uns auch "blind" vertrauen können und manchmal auch müssen. Der Kurs hat uns Spaß gemacht und wir konnten sehen, dass wir als Team gut agieren können.
Am Nachmittag machten wir uns auf die Heimreise.
Unser Fazit zu den beiden Tagen war positiv. Wir wissen, an welchen körperlichen Stärken und Schwächen wir jetzt im Training arbeiten müssen - und dass wir nach diesem sportlichen Wochenende mit Verspannungen & Muskelkater zu rechnen haben.
Doch schon am folgenden Mittwoch geht das Training mit neuem Elan weiter.

A la bonneure

Weinböhla 2017

Am 18.3. haben unsere Juniorengde, Funkengarde und Mariechen Madlen den Verein in Weinböhla zur Sächsischen Gardetanzschau vertreten.

Nach Hause fuhren wir mit sehr guten Platzierungen
Juniorengarde: 3. Platz

Funkengarde: 7. Platz

Madlen: 4. Platz

 

Damit beenden wir die Faschingssession 2016/2017 mit erfolgreichen Turnieren und legen eine kurze Trainingspause ein. Bereits im April führen Funken und Zwerge Probetrainings durch und suchen nach neuen Talenten.

 

Wir bedanken uns nochmal bei allen Vereinsmitgliedern, Eltern und Untertsützern.

A la bonneure 

Unsere Juniorengarde zur Sächsischen Landesmisterschaft in Chemnitz

Die Juniorengarde des BCA e.V. hat am 11.3.2017 erfolgreich an der sächsischen Meisterschaft der karnevalistischen Tänze in Chemnitz teilgenommen.

Ziel war es, eine neue Generation von Funken an die Turnierteilnahme heranzuführen. Nach intensiver Vorbereitung und letzter Optimierung der Tänze ging es am Samstag, dem11.3. dann in die Stadthalle Chemnitz. Wir waren sowohl in der Disziplin Gardetanz weiblich Junioren,  als auch bei den Schautänzen Junioren an den Start gegangen. 

Mit einer erfolgreichen Darbietung der Leistungen haben wir einen guten achten und sechsten Platz erreichen können.

 

A la bonneure!


Funkengarde erhält neue Trainingsanzüge und Perücken

Im Rahmen unserer Eröffnungsveranstaltung am 11.11. haben unsere Funken von der Erzgebirgssparkasse einen Gutschein für neue Traningsanzüge und einen Satz Perücken erhalten.

Herr Novack und Frau Joswig haben diesen dann persönlich an unsere Mädels übergeben.

Wir danken ganz herzlich.

 

A la bonneure


Der BCA beim Freizeitturnier in Greiz

Am 1. Oktober war der BCA e.V. mit seiner Juniorengarde beim 4. Freizeitturnier des Tanzsportvereins Greiz e.V. .

Nachdem wir alle Mädels erfolgreich zu Kühen geschminkt hatten, ertanzten sie sich einen erfolgreichen dritten Platz in der Kategorie Schautanz Junioren.

Wir gratulieren unserer Juniorengarde und sind stolz auf diese super Truppe.

 

Auf weitere erfolgreiche Tuniere in der Session 2016/2017!

A la bonneure